8. TEK Aktiv Treff (Rückblick)

Anders als gewohnt startete die TEK-Initiative ins neue Jahr: Nicht zu einem Fachvortrag rund um Energiesparen und Klimaschutz, sondern zu einer offenen Diskussionsrunde hatte die Tiefenbacher Initiative die Gemeindebürgerinnen und -bürger am 30. Januar abends ins Gasthaus „Goldener Ast“ eingeladen. 15 Interessierte waren gekommen und brachten ihre Ideen dazu ein, wie die Gemeinde dem selbst gesteckten Ziel näher kommen könne, den CO²-Ausstoß zu verringern.

image5_goodSehr angeregt wurden dabei verschiedene Möglichkeiten der nachhaltigen Energieerzeugung, -reduzierung und des Energieverbrauchs erörtert. Es ging um Konzepte zum Speichern von Wasserstoff, um Blockheizkraftwerke und die Gründung einer dazugehörigen Genossenschaft mit dem Ziel, die Bürger am Betrieb, den Kosten wie den Gewinnen zu beteiligen. Gemeinden aus dem Landkreis wie Furth und Buch am Erlbach wurden in diesen Fragen als mögliche Vorbilder genannt.

Außerdem wurde darüber nachgedacht, wie sich der Individualverkehr innerhalb der Gemeinde vom privaten Pkw auf gemeinschaftlich genutzte, öffentliche Transportmittel verlagern ließe. Die eingebrachten Ideen hierzu reichten von der Gründung einer örtlichen Mitfahrzentrale bis hin zur Verbesserung der Busverbindung bzw. -anbindung der Gemeinde an die Stadt Landshut. Um hier genauer planen zu können, sei man allerdings auf Ergebnisse einer Bedarfsanalyse v.a. zum Berufsverkehr angewiesen, so das Fazit der Diskussionsrunde.

Die Mitglieder der Initiative dankten den Teilnehmern für die interessanten Beiträge. Welche der neuen Ideen nun weiter verfolgt werden sollen, wird gemeinsam mit Bürgermeisterin und Gemeinderat entschieden. Für die Umsetztung der neuen Ziele ist die verstärkte Unterstützung der TEK-Initiative durch die Gemeindebürger wichtig.

Das nächste TEK-Treffen findet am Donnerstag, 19. März, um 20 Uhr im Landgasthof Hahn in Zweikirchen statt. Das Thema steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig vorher auf der Homepage bekanntgegeben. Unter www.tek-initiative.de/umfrage ist außerdem noch bis 31. März ein Fragebogen geschaltet, in den interessierte Bürger ihre Meinung zu bisherigen Aktionen der TEK-Initiative sowie Ideen zu weiteren Themen und Arbeitsschwerpunkten eintragen können.

Ein Gedanke zu „8. TEK Aktiv Treff (Rückblick)

  1. Pingback: 8. TEK-Aktiv-Treff (Rückblick) | TEK Initiative

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.