LANDSHUTER ENERGIEGESPRÄCHE im Wintersemester 2016/2017

LANDSHUTER ENERGIEGESPRÄCHE im Wintersemester 2016/2017:

„Flüssiges Biomethan – Kraftstoff und Langzeitenergiespeicher aus  Bio-, Klär- und Deponiegasanlagen“

Vortrag von Prof. Dr. Josef Hofmann, Hochschule Landshut

Mo, 10.10.2016 | 18:30 Uhr | HOCHSCHULE LANDSHUT


„Ökologische Betrachtung von Batterien“

Vortrag von Prof. Dr. Karlheinz Pettinger, Hochschule Landshut

Mo, 14.11.2016 | 18:30 Uhr | TECHNOLOGIEZENTRUM ENERGIE, Ruhstorf


„Lohnt sich der Einsatz von LNG in Deutschland?“

Vortrag von Prof. Dr. Stefan-Alexander Arlt, Hochschule Landshut,

Mo, 12.12.2016 | 18:30 Uhr | HOCHSCHULE LANDSHUT


„Wie kann man mit der Kombination aus BHKW, PV und Batteriespeicher einen hohen elektrischen Autarkiegrad erzielen?“

Vortrag von Prof. Dr. Tim Rödiger, Hochschule Landshut,

Mo, 09.01.2017 | 18:30 Uhr | TECHNOLOGIEZENTRUM ENERGIE, Ruhstorf


Flyer Landshuter Energiegespräche WS 2016/17

Filmabend der Landshuter Energiegespräche

Filmabend der Landshuter Energiegespräche im Sommersemester 2016 am Montag, den 27. Juni 2016 um 18.30 Uhr im Hörsaal ZH 012 an der Hochschule Landshut, Lurzenhof 1, 84036 Landshut mit folgendem Thema:

„Leben mit der Energiewende 3.1 –selber machen“

Die Energiewende geht weiter, – trotz der Widerstände auf Seiten der Politik.

„Leben mit der Energiewende 1 – Der Film“ und „Leben mit der Energiewende  2 – 100% regenerativ“ begeisterten hunderttausende Zuschauer. Filme, die für die Energiewende Mut machen und die Widerstände dagegen aufzeigen.

Mit „Leben mit der Energiewende 3.1 – Selber machen“ folgt nun der dritte und letzte Teil des Filmprojekts „Leben mit der Energiewende“. Die Lobbyisten setzen alles daran, dass die erneuerbaren Energien nicht weiter ausgebaut werden. „Leben mit der Energiewende 3.1“ zeigt, wie wir Bürger uns mit eigener Energie versorgen können. Der Film illustriert, wie wir die Energieversorgung selbst in die Hand nehmen können, um uns von Stromkostensteigerungen, Politik und Konzernen ein gutes Stück unabhängig zu machen, denn:  „Wir sind die Energiewende!“

Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine Podiumsdiskussion mit dem Regisseur Frank Farenski von der Firma newslab statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Vorträge der Landshuter Energiegespräche finden in Zusammenarbeit zwischen dem Bayerischen Institut für Umwelt- und Kläranlagentechnologie BIUKAT e.V. und der Hochschule Landshut statt.

9. TEK-Aktiv Treff

Am Donnerstag den 19.03.2015 ist es wieder soweit zum 9. TEK-Aktiv Treff. Dieses mal treffen wir uns um 20Uhr im Gasthaus „Hahn“ in Zweikirchen!

Herr Prof. Dr. Helmuth Gesch aus unserer Gemeinde referiert über Passivhäuser und gibt Ideen für Neubau und Sanierung.

Wir freuen uns auf Ihr kommen!

Zur Seite